deutsch |français |english |Leichte Sprache |A- |A+ |Kontrast Kontrast

Was kostet eine Transkription?


Weder bei einer Transkription noch einer Untertitelung ist eine pauschale Preisangabe möglich.

Bei der Transkription erfolgt die Abrechnung nach Audiominuten.

Einfluss auf die Kosten für eine Transkription (und Untertitelung) haben neben der Länge des Audio-/Videomaterials folgende Faktoren:

  • Transkriptionsstandards
  • Thema
  • Sprecheranzahl
  • Tonqualität
  • Sprechweise Redner
  • Rechercheaufwand
  • Sprachen
  • Zweck
  • Deadline
  • Dateiformat
  • Leistungsort

.
Kontaktieren Sie uns unverbindlich für ein individuelles Angebot!

Was kostet eine Untertitelung?


Für eine Untertitelung sind folgende Zwischenschritte notwendig:

Schritt 1: Transkription
Siehe obige Faktoren, die den Preis einer Transkription bestimmen.

Schritt 2: Übersetzung
Nach der Verschriftlichung der Audio-/Videodatei ist bei Untertiteln in einer anderen Sprache (interlinguale Sprachübertragung) eine Übersetzung notwendig. Zielgruppe, Genre, stilistische Feinheiten und ggf. kulturspezifische Besonderheiten, Reime, Witze, Lieder und die Sprachrichtung spielen dabei eine wichtige Rolle für die Preisbildung.
Die Abrechnung erfolgt hierbei nach Zeilen des fertigen Transkripts.

Schritt 3: Untertitelung
Zum Schluss erfolgt das Einfügen (Implementierung) des schriftlichen Textes in das Videomaterial und die Kontrolle in Bezug auf Rechtschreib-, Grammatik-, Übersetzungsfehler, Länge der Untertitel (ggf. Kürzung für gut lesbare Textsegmente) sowie Einblendungszeitpunkt und -dauer.
Die Abrechnung erfolgt hierbei nach Stunden.